News

Anfrage nach homöopathischem Know - how von HOG für Fukushima, Japan


Atomare Katastrophe, Tsunami und Erdbeben haben unvorstellbares Leid in den Nordosten Japans gebracht.

Unsere Anteilnahme gilt dem Schicksal der Menschen dieser Region!

Japanische Kollegen haben einen Krisendienst eingerichtet und besuchen und behandeln regelmäßig die betroffenen Menschen.
An HOG erging die Bitte von Frau Torako Yui von der „Japanese Homoeopathic Medical Association“ unser „Know how“ bezüglich homöopathischer Behandlung bei Traumata (und Strahlenbelastungen) zur Verfügung zu stellen:
Dem sind wir natürlich gerne nachgekommen und haben unsere weitere Unterstützung angeboten.

Wenn Sie Geld an die „Japanese Homoeopathic Medical Association“ spenden möchten, finden Sie unter folgendem Link ihr Spendenkonto:
jphf.or.jp/support/20110315_bokin_en.html

Unterstützen Sie uns!

Jede Spende hilft!

Spenden