Letzte News

07.06.17

Momentaufnahme Sierra Leone

Heidi Bart und Sabine Goertzen sind im April 2017 nach Sierra Leone gereist und haben vor Ort eine Gruppe von Health Workern ausgebildet. Auch die offizielle Registrierung der homöopathischen Arzneimittel kommt voran.


07.06.17

Momentaufnahme Bolivien

Edith Waldenmaier-Daon und Anja Kraus haben im März 2017 auf ihrer Reise nach Bolivien viel erlebt – und freuen sich einige Wochen später über die Fortschritte vor Ort. Dazu trugen auch ihre beiden Auftritte im bolivianischen...


07.06.17

Momentaufnahme Ecuador

Madre y Bebé (Mutter und Baby): Marion Böhm berichtet von ihrem Workshop im Regenwald und von den Hebammen von AMUPAKIN. Diese Reise nach Ecuador brachte viele berührende Erfahrungen.


07.06.17

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 19. Mai 2017

Glückwunsch: Bei der außerordentlichen HOG-Mitgliederversammlung im Mai wurde Ralf Almasto Burmeister zum neuen 1. Vorsitzender gewählt. Im 7-köpfigen Vorstand finden sich viele Mitglieder mit langjähriger Leitungserfahrung.


02.06.17

Nachruf Heidi Bart

Die Nachricht hat uns tief erschüttert: Heidi Bart, die viele Jahre unser HOG-Projekt in Sierra Leone engagiert unterstützt hat, ist völlig überraschend am 28. Mai 2017 gestorben. Zum Nachruf


11.04.17

72. LMHI Kongress Juni 2017

Vom 14. bis 17. Juni 2017 findet in Leipzig der homöopathische Weltärztekongress statt. Im Mittelpunkt steht das Thema „Networking in Medical Care – Ärztliche Zusammenarbeit zum Wohle des Patienten“. HOG ist mit einem eigenen...


07.03.17

Im Fokus - Gastbeitrag: Wir argumentieren falsch

Markus Dankesreiter, diplomierter Physiker und klassischer Homöopath mit eigener Praxis in Regensburg plädiert für eine kompetente, seriöse und glaubwürdige Selbstdarstellung von Homöopathen – statt weiter Energie in die Reaktion...


13.02.17

"Homeopathy One Conference“ Oktober 2017

"We need to come together as One and speak with One voice": Dr. Rajan Sankaran und Dr. Frederik Schroyens laden im Oktober 2017 zur spannenden Konferenz "Homeopathy One Conference – Merging of Methods" nach Brügge ein.


06.02.17

Mitglieder-Versammlung März 2017

Bitte haltet Euch das dritte März-Wochenende frei: Unsere nächste Mitglieder-Versammlung findet vom 17. bis 19. März im osthessischen Rommerz im Seminarhaus Rommerz statt. Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter.


03.02.17

Presseinformation VKHD

Kaum ein medizinisches Verfahren wird so kontrovers diskutiert – und trotzdem begeben sich immer mehr Menschen in eine homöopathische Behandlung. Wieso? Der Verband Klassischer Homöopathen e.V. ist dieser Frage nachgegangen.


20.01.17

Einblick Kenia Januar 2017

Gute Nachrichten aus Kenia: Unser Student Hussein übernimmt Ende Januar die Praxis in Lamu. Janina Huppertz und Birgit Atzl reisen am 21. Januar nach Kenia: Beide werden Hussein vor Ort offiziell einführen und bei seiner Arbeit...


05.01.17

NachfolgerInnen gesucht!

Wer sich ehrenamtlich engagiert, erlebt die neuen Erfahrungen als persönliche Bereicherung. Derzeit suchen wir NachfolgerInnen für verschiedene Ämter und für zeitlich begrenzte Aufgaben. Bitte prüft Eure Motivation, zum Beispiel...


29.11.16

"Growing by sharing": Int. Konferenz in Paris im Feb. 2017

Erfahrungsaustausch und Supervision auf internationaler Ebene leisten einen wichtigen Beitrag, um die Arbeit bei Auslandseinsätzen kontinuierlich zu verbessern. Elisabeth von Wedel gehört zu den InitiatorInnen einer Konferenz vom...


29.11.16

Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf

Die Räume der Projektgruppe könnten nicht zentraler liegen: Direkt in der Nähe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs arbeiten sieben HomöopathInnen mit den Flüchtlingen. Janina Huppert berichtet, wie es dazu kam.


29.11.16

Einblick Ecuador Dezember 2016

Die Projektgruppe ist im November zurückgekehrt. Im Mittelpunkt der Reise stand die erste Hilfe bei der Geburt. Nicola Lehmkühler berichtet über die spannende Arbeit im tropischen Regenwald.


25.11.16

Gastbeitrag: Homöopathie für Pflanzen

Homöopathische Pflanzenbehandlung reduziert den Einsatz chemischer Pflanzenschutz- und Düngemittel deutlich. Susanne Kleemann ist überzeugt, dass sich das ökologisch und ökonomisch gleichermaßen auszahlt.


24.11.16

Momentaufnahme Ecuador

Das Projektteam ist gerade von einer spannenden Reise zurückgekehrt. Nicola Lehmkühler berichtet noch aus Ecuador über die Hilfe zur Selbsthilfe im tropischen Regenwald.


23.11.16

Traumaseminar mit Helmut Eichenmüller am 12. Nov 2016

Das Seminar mit Helmut Eichenmüller in München richtete sich an die KollegInnen, die im gemeinsamen Flüchtlingsprojekt von HOG und HiA mitarbeiten. Regina Mössner von HiA war dabei.


21.11.16

Der HOG Kalender 2017 ist da!

Der Kalender A Glimpse 2017 von Ruth Rohde ist im Rahmen unseres Projekts in Sierra Leone entstanden und für einen Verkaufspreis von 14 EUR zu beziehen.


23.10.16

Dank Ihrer Spende sicher planen

Warum Rücklagen für HOG gerade ganz besonders wichtig sind, erklärt Doris Abeler, die als Schatzmeisterin im Vorstand arbeitet. Für 2017 wünscht sie sich eine engagierte Nachfolge.


22.09.16

Einblick Sierra Leone Oktober 2016

Unser Projekt Sierra Leone ist nach der Ebola-Krise in den Startlöchern: Barbara Böttcher gibt einen Einblick in die nahe Zukunft und beschreibt, wie die persönlichen Kontakte vor Ort auch in „Wartezeiten“ funktionieren.


21.09.16

HOG-Herbsttreffen 2016

Vom 16. bis 18. September 2016 trafen wir uns zum Herbsttreffen in Einbeck. In vielerlei Hinsicht war das gemeinsame Wochenende „einfach beflügelnd“! Susanne Erwig fasst zusammen.


25.08.16

HOG-Herbsttreffen 2016 Ankündigung

Vom 16. bis 18. September 2016 findet unser Herbsttreffen in Einbeck statt. Wir freuen uns über viele Anmeldungen! Die Einladung sowie Infos zur Reservierung und zur Tagessordnung finden Interessierte hier.


03.08.16

Einblick Flüchtlingsprojekt August 2016

Die Projektgruppe Heidelberg/Mannheim behandelt seit November 2015 regelmäßig geflüchtete Menschen, vor allem aus Gambia und Syrien. Sonja Langen stellt die erfolgreiche Arbeit anhand von zwei konkreten Fällen vor.


20.06.16

Eine „Denkfabrik“ für das Flüchtlingsprojekt

Wie sieht die Zukunft unseres Projekts „Homöopathie für Flüchtlinge in Deutschland“ aus? Das Projektteam und Mitglieder des alten und neuen HOG-Vorstandes trafen sich im Mai 2016 zum Austausch. Sonja Langen war dabei.


Unterstützen Sie uns!

Jede Spende hilft!

Spenden