Letzte News

15.12.17

Flüchtlingsprojekt Dezember 2017

Wie lassen sich interkulturelle Herausforderungen kreativ meistern? In ihrem Gastbeitrag für die Homöopathie Zeitschrift geben Christine Lauterbach, Dr. Maria Möller und Gertraud Schmid einen Einblick in ihre Arbeit für das...


12.12.17

Ehrenmedaille der Republik Sierra Leone für Barbara Böttcher

Unsere Projektleiterin Barbara Böttcher hat sich einen Orden verdient – findet auch der Honorarkonsul von Sierra Leone. Wir freuen uns mit und gratulieren sehr herzlich.


22.11.17

Flüchtlingsprojekt November 2017

Im Interview mit dem Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH): Dr. Maria Möller, Projektleiterin für „Homöopathie für Flüchtlinge in Deutschland“ von HOG mit HiA, steht Rede und Antwort.


10.11.17

Homöopathie in Afrika: Drei Reisen von Tansania bis Sierra Leone

Homöopathie in Afrika: Matthias Strelow, langjähriges HOG-Mitglied, berichtet von seinen Reisen von Tansania bis Sierra Leone. Er arbeitet seit 1992 in seiner eigenen Praxis in Hamburg, hat 1997 die Schule der Homöopathie...


10.11.17

Einblick Bolivien November 2017

Anja Kraus freut sich über den Elan, mit denen die von HOG ausgebildeten HomöopathInnen in La Paz durchstarten. Im Zentrum der bolivianischen Hauptstadt führen sie eine kleine Praxis – und das mit Erfolg.


10.11.17

Einblick Sierra Leone November 2017

Barbara Böttcher und Ellen Hemeke sind Anfang November nach Sierra Leone gereist. Sie unterrichten in Rorinka StreetworkerInnen – und behandeln ihre PatientInnen unter Palmen. Ein erster Einblick in die Arbeit vor Ort


27.09.17

HOG-Herbsttreffen September 2017

Vom 22. bis 24. September 2017 kamen die Mitglieder von HOG zur Mitgliederversammlung zusammen. Vorstandsmitglied Karina Rabe berichtet aus Bad Gandersheim


22.09.17

Einblick Sarajevo September 2017

Almasto Burmeister ist wieder nach Sarajevo gereist, um das Projekt „Homöopathieschule“ voranzutreiben. Die Rahmenbedingungen vor Ort gestalten sich weiter schwierig, aber beim Zusammentreffen mit Interessierten zeigte sich...


13.07.17

Einblick Flüchtlingsprojekt Juli 2017

Im Gespräch mit Dr. Maria Möller: Die Ärztin aus Augsburg ist seit Juni 2017 die neue Projektleiterin für „Homöopathie für Flüchtlinge in Deutschland“ von HOG in Zusammenarbeit mit HiA.


11.07.17

Einblick Bolivien Juli 2017

Eine gute Zeit wird gekrönt: Die SchülerInnen der Ausbildungsgruppe haben sich nach drei Jahren zum Abschied etwas Besonderes ausgedacht. Mit einer Uhr für die HOG-Geschäftsstelle drückten sie ihre Dankbarkeit aus.


06.07.17

Homöopathen ohne Grenzen e.V. (HOG): Hilfe zur Selbsthilfe

Seit 1997 leisten die „Homöopathen ohne Grenzen“ (HOG) weltweit überaus erfolgreich „Hilfe zur Selbsthilfe“ mit Ausbildungsprogrammen in klassischer Homöopathie vor Ort. Was mit 30 Mitgliedern begann, ist inzwischen zu einem...[mehr]


06.07.17

72. LMHI Kongress: HOG beim Homöopathischen Weltärztekongress in Leipzig im Juni 2017

Vom 14. bis 17. Juni 2017 fand der 72. LMHI Kongress in Leipzig statt. Beim homöopathischen Weltärztekongress vertraten Ruth Rohde, Janina Huppertz, Dr. Nicola Coutinho und Dr. Christa Lehr HOG mit einem eigenen Stand – und...


07.06.17

Momentaufnahme Sierra Leone

Heidi Bart und Sabine Goertzen sind im April 2017 nach Sierra Leone gereist und haben vor Ort eine Gruppe von Health Workern ausgebildet. Auch die offizielle Registrierung der homöopathischen Arzneimittel kommt voran.


07.06.17

Momentaufnahme Bolivien

Edith Waldenmaier-Daon und Anja Kraus haben im März 2017 auf ihrer Reise nach Bolivien viel erlebt – und freuen sich einige Wochen später über die Fortschritte vor Ort. Dazu trugen auch ihre beiden Auftritte im bolivianischen...


07.06.17

Momentaufnahme Ecuador

Madre y Bebé (Mutter und Baby): Marion Böhm berichtet von ihrem Workshop im Regenwald und von den Hebammen von AMUPAKIN. Diese Reise nach Ecuador brachte viele berührende Erfahrungen.


07.06.17

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 19. Mai 2017

Glückwunsch: Bei der außerordentlichen HOG-Mitgliederversammlung im Mai wurde Ralf Almasto Burmeister zum neuen 1. Vorsitzender gewählt. Im 7-köpfigen Vorstand finden sich viele Mitglieder mit langjähriger Leitungserfahrung.


02.06.17

Nachruf Heidi Bart

Die Nachricht hat uns tief erschüttert: Heidi Bart, die viele Jahre unser HOG-Projekt in Sierra Leone engagiert unterstützt hat, ist völlig überraschend am 28. Mai 2017 gestorben. Zum Nachruf


11.04.17

72. LMHI Kongress Juni 2017

Vom 14. bis 17. Juni 2017 findet in Leipzig der homöopathische Weltärztekongress statt. Im Mittelpunkt steht das Thema „Networking in Medical Care – Ärztliche Zusammenarbeit zum Wohle des Patienten“. HOG ist mit einem eigenen...


Unterstützen Sie uns!

Jede Spende hilft!

Spenden