Buchdokumentation über das Projekt in Mostar

Die Homöopathie zwischen Krieg und Hoffnung

Die Stari Most 2011
Die Buchdokumentation!

2003 erschien das Buch über unser Projekt im Peter Irl Verlag. in dem Buch berichten wir über die damaligen Zustände in Mostar und wie wir dort unter teilweise extremen Bedingungen gearbeitet haben.

In dem Buch finden Sie die Geschichte des Projektes, persönliche Berichte, spannende Fallbeschreibungen und viele Hintergründe.

 

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

1. Projekt: Idee - Entstehung - Verlauf

2. Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD)

3. Fallbeschreibungen

4. Projektdokumentation

5. Reise- und Erlebnisberichte

6. Homöopathie im Praxisalltag

7. Projektkritik und Blick in die Zukunft

8. Die Geschichte Mostars und des Staates BiH

9. Krieg und Nachkriegszeit in Mostar

und weiteres…

Unterstützen Sie uns!

Jede Spende hilft!

Spenden

Bosna i Hercegovina - Bosnien und Herzegowina

Förderative Republik Bosnien und Herzegowina

Hauptstadt: Sarajevo

Fläche: 51.197 QKm

Einwohner: ca 4 700 000

 

Unabhängigkeit

In Bosnien und Herzegowina stimmten im März 1992 bei einem von Serben weitgehend boykottierten Referendum, bei 63 % Wahlbeteiligung, 99,4 % für eine staatliche Souveränität.

So erklärte das Land am 2. März 1992 seinen Austritt aus dem Staatsverband von Jugoslawien und ist seither eine unabhängige Republik. Die internationale Anerkennung erfolgte am 17. April 1992.

Darauf folgten drei Jahre Krieg zwischen serbischen, kroatischen und bosniakischen Einheiten. Am Ende des Krieges stand der 1995 in Dayton, USA paraphierte und in Paris am 14. Dezember unterzeichnete "Dayton-Vertrag", der die föderale Republik Bosnien und Herzegowina schuf.