Homöopathen ohne Grenzen trauert um Francis Kirigha

Am 30. April 2016 starb Francis Kirigha nach kurzer schwerer Krankheit in Mombasa. Als health officer hat er die Arbeit von HOG in Lamu seit 2005 begleitet und unterstützt. Ein Nachruf von Elisabeth von Wedel

Mehr

Einblick Ecuador Juni 2016

Die Arbeit in Ecuador geht im November 2016 mit einem Kurs über homöopathische Erste Hilfe im Regenwald sowie den Intercambio über traditionelle indigene Heilweisen weiter. Nicola Lehmkühler berichtet.

Mehr

Eine „Denkfabrik“ für das Flüchtlingsprojekt

Wie sieht die Zukunft unseres Projekts „Homöopathie für Flüchtlinge in Deutschland“ aus? Das Projektteam und Mitglieder des alten und neuen HOG-Vorstandes trafen sich im Mai 2016 zum Austausch. Sonja Langen war dabei.

Mehr

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Wir arbeiten in von Armut, Krieg und Katastrophen betroffenen Gebieten weltweit und behandeln Flüchtlinge in Deutschland. Dafür benötigen wir dringend Ihre finanzielle Unterstützung.

Mehr

Sierra Leone

Sierra Leone nach der Ebola-Krise: Barbara Böttcher und Heidi Bart sind nach 2 Jahren Pause im Februar 2016 wieder nach Afrika gereist und geben einen Einblick in die veränderte Arbeit vor Ort.

Mehr

Einblick Sarajevo Juni 2016

Der Start unserer Homöopathieschule in Sarajevo ist für Ende 2016 geplant. Für das Projekt werden dringend Spenden benötigt. Almasto Burmeister gibt einen Einblick in den Stand der Vorbereitungen.

Mehr

Unterstützen Sie uns!

Jede Spende hilft!

Spenden